Benjamins Blog

Benjamin Wegner über Weisheiten, SharePoint und IT Zeugs

Benjamins Blog header image 2

Nur gute und belanglose Nachrichten

Oktober 9th, 2008 · 1 Kommentar

Vor über einem Jahr, bei meinem Umzug nach MA, habe ich mir keinen neuen Fernseher angeschafft. Bis auf die EM Zeit mit DVB-T Stick, bin ich freien Willens fast vollständig Fernsehfrei (DVD Filme ausgeschlossen).


Es entspannt ungemein – viel weniger Nachrichten und Informationen und weniger Zeit totschlagen durch quark-Sendungen im Proleten- oder Intellektuellen Fernsehen. Selbst arte und 3sat, dient nichts anderem, als geistigen Leerlauf herbeizuführen. Zwar auf hohem Niveau, aber trotzdem.


 


Eines kann ich aber bisher nicht lassen: Spiegel-Online und heise.de
Mehrmals täglich gehe ich auf spiegel.de und aktualisiere halbstündlich den rss Feed von Heise. Heise ist ein IT Marketing und Nonsens Ticker, den man getrost ohne Panikattaken lesen kann.


ABER Spiegel.de ist die Wurzel der fiesen und unbarmherzigen Nachrichten. Deshalb habe ich per gestern beschlossen:


KEIN spiegel.de mehr zu lesen! Ich schwöre!


Die sogenannte Realität, die wir uns alle generieren, ist da – ob ich mich verrückt machen lasse oder nicht. Jede Information die meine Entscheidung beeinflussen soll, wird schon zu mir vordringen. Auf alles andere kann ich verzichten.


 


Bleibt nur die Frage: wie komme ich an „gute“ und „belanglose“ Nachrichten dran? Z.b. Neuer BMW XYZ vorgestellt, Urlaub im Schwarzwald, Angelina Jolie hat ein Baby, in China ist ein Sack Reis umgefallen usw.


Eben diese Art von Nachrichten, bei denen man gezielt Leerlauf fahren kann – OHNE Panik und rapider Herzalterung.


Gibts evtl. ein Nachrichtenportal mit einem Filter drauf?


Bitte melde dich bei mir – denn ich meine es wirklich ernst!

Tags: Allgemein

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Diana // Okt 10, 2008 at 08:34

    Zu Deiner Vision fand ich bei dem Netzwerk XING in der Gruppe "Wirtschaft und Spiritualität" einen weiteren Visionsträger mit dem Anliegen "einer andere Nachrichtenagentur" zu gründen.

    Bert Zimpel schreibt im Forum Vision dazu
    "Die "Good News Press and Media Agency", wird eine Nachrichtenagentur/operative Stiftung, die sowohl Journalisten, Endverbraucher als auch Rundfunkanstalten und Medienunternehmen ermutigen will "guten Nachrichten" einen höheren Stellenwert einzuräumen und das ganzheitliche Bewusstsein für "global commons" zu fördern.[…]"

    Weitere Information dazu findest Du unter folgenden Link
    https://www.xing.com/app/forum?op=showarticles;id=14314394;articleid=14314394

    Um diesen Artikel lesen zu können oder sich aktiv einzubringen, musst Du bei diesem Netzwerk registiert sein. Melde dich dazu ggf. bei XING kostenlos über diese Einladung an und nutze ausserdem für dich einen Premiummonat zum testen der Specials.
    http://www.xing.com/go/invita/7933794

    Ist das eine neue Spur? Vielleicht würde Herr Zimpel auch von dir inspiriert! Dein Aufruf hier beim benjaminblog.wegneronline.de ging weniger als 24 Stunden vor Zimpels Forumeintrag online.